raum EP: CD inkl. Downloadlink

9,99

Erlebe den einzigartigen deutschsprachigen Neo-Soul-Pop, der deine Seele berührt und dich zum Grooven bringt! „raum“ sind 5 Songs, die Anna für dich geschrieben hat. Diese Lieder lassen dich gleichermaßen schmunzeln und regen dich zum Nachdenken an – ein Gefühlskarussell, das direkt in dein Herz geht.

Beschreibung

HINWEIS:

Beim Kauf dieser CD erhältst du zusätzlich einen Link per E-Mail, über den du dir die Songs als hochwertige MP3’s, das Cover und das Booklet schonmal herunterladen kannst, bevor du in den nächsten Tagen dann die CD im Briefkasten hast.

 

ARTIKELBESCHREIBUNG:

Die Musik einer so vielseitigen Künstlerin in wenigen Worten zu beschreiben fällt schwer. Wenn dann noch jeder Song der EP eine ganz eigene Note enthält und dennoch ein klarer roter Faden zu erkennen ist, unterstreicht es das kompositorische, wie auch gesangliche Phrasierungs-Geschick von Anna umso mehr.

„Raum“: Verträumte Piano-Lines mit Jazz-Einschlag treffen auf hypnotische Schlagzeugrhythmen mit psychedelischem Flair. Der emotionale Text spiegelt sich in Echtzeit in der Musik wider und sorgt für eine sehr lebendige Spannungskurve.

„Schöner Mensch“: Ein lässiger Groove mit vielen klanglichen Facetten transformiert sich – geleitet vom Gesang – durch mehrere Entwicklungsstufen und mündet in einem kräftigen Finale mit einem schiebendem Bass-Riff.

„Achter Dezember“: Ein Song der Kontraste. Gefühlvolle Vocal-Phrasen treffen auf energiereiches Schlagzeug-Spiel. Die Spannungsdichte gleicht einer emotionalen Achterbahnfahrt. Abschnitte voller Energie wechseln sich mit Momenten der Entspannung ab und bilden einen lebendigen Kreis.

„Kleber“: Die sphärische und energetische Nummer ist getränkt voller nostalgischer Synthie-Sounds und Ambient-Chören, die eine Art klanglichen Mikrokosmos voller Klangflächen erschaffen.

„Bei Mir“: Klanglich das stark kontrastierende Finale der EP. Getragen von einem stark groovenden Bass, funkiger Gitarre und schönen Keyboard-Flächen wirkt „Bei Mir“ durch die bodenständige und exzellente Instrumentierung sehr greifbar und organisch. Durch die unbearbeiteten Vocals bekommt „Bei Mir“ eine intime Note, die Annas Debut-EP noch einmal gut zusammenfast.

Anna hat einiges an Hingabe in ihre neue Musik gesteckt und viel Zeit und Mühe in „raum“ investiert. Mit Teaspoon Records hat sie sogar ihr eigenes Label ins Leben gerufen, auf dem ihre Solo-Debut-EP auch erscheint. Bei den Aufnahmen der CD wirkten u.a. Yannik Weber, Faiz Mangat, Robert Schulenburg, Hendrik Lensing, Kevin Jost und Leslie Ann Jost mit.

Titel

Nach oben